Photo Slideshow

zurück zur Seite Aktuelles

Unser Archiv

Hier finden Sie die Einträge unserer Seite 'Aktuelles' aus den vergangenen Jahren.
Damit können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Aktionen wir in der Vergangenheit durchgeführt haben. Interessant ist in diesem Zusammenhang sicher auch unsere 'Presse'-Seite, auf der wir Zeitungsartikel über die Fußballschule Odenwald präsentieren.

 

Zum Jahr: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010


nach oben  

2018


nach oben  

2017

Unsere Teilnehmer 2017 beim wöchentlichen Training mit den den beiden Trainern


nach oben  

2016

Fußball-Ferien-Pfingstcamp 2016: Peter Hogen (Cheftrainer der SpVgg Neckarelz) zu Gast!

Besonders gefreut hat es uns, dass wir Peter Hogen, den renommierten Cheftrainer des Regionalligisten SpVgg Neckarelz, für eine Übungseinheit gewinnen konnten.

Eindrücke von dieser Übungseinheit finden Sie auf unserer Seite mit den Diashows

Es war für unsere Campteilnehmer sicher beeindruckend, von solch einem erfahrenen Trainer wertvolle Tipps und Tricks und Hilfestellungen zu bekommen. In der anschließenden Fragerunde bekam man manch Interessantes aus dem 'Nähkästchen' zu hören.

Auch die Trainer der Fußballschule Odenwald bedanken sich daher herzlichst bei Peter Hogen und hoffen, dass wir solch eine Aktion mal wieder wiederholen können.


nach oben  

2015

Gewohnte Höhepunkte mit Fußballcamps und dem wöchentlichen Traing

Anbei ein paar Eindrücke:


nach oben  

2014

Fußballcamps in den Pfingst- und Sommerferien

Wie in den letzten Jahren haben wir auch dieses Jahr wieder unser beliebtes Fußball-Ferien-Sommercamp über 4 Tage durchgeführt.

Die Kinder haben an allen Tagen 2 x täglich trainieren und spielen können, beaufsichtigt und betreut von den beiden Leitern der Fußballschule Odenwald, German Scholl und Stefan Strerath, bzw. von ausgebildeten und pädagogisch geschulten Trainern.

Eine hochwertige PUMA-Ausstattung (Trikot und Trainingsball), Mittagessen, Getränke, frisches Obst und Mittagspausengestaltung war inbegriffen.

Wöchentliches Sommertraining von Mai - September 2014

Die Fußballschule Odenwald bietet allen fußballbegeisterten Kindern zwischen 6 - 12 Jahren die Möglichkeit, in den Monaten Mai - September außerhalb der Ferienzeiten an einem regelmäßigen wöchentlichen Training teilzunehmen.

Das Training findet 1 x pro Woche an festgelegten Trainingstagen statt und dauert i.d.R. ca. 1 bis 1 1/4 Stunden. Regelmäßiger Trainingstag ist der Donnerstag, Trainingbeginn ist (i.d.R. nach Absprache mit den Eltern) um 15:15 Uhr.

Allerdings möchten wir dieses Jahr auch den Kindern, die Donnerstags zeitlich keine Möglichkeit haben, die Gelegenheit geben, ebenfalls an einem Training der Fußballschule Odenwald teilzunehmen. Daher bieten wir - unter Vorbehalt - zusätzlich den Dienstag als Trainingstag an. Allerdings werden wir nur dann ein Training durchführen können, wenn zumindest die Stärke einer Trainingsgruppe (ca. 10-12 Kinder) erreicht wird.

Im Preis inbegriffen ist das komplette Training über die Dauer eines halben Jahres, ein hochwertiges Trikot der Marke PUMA inklusive eines aufgedruckten Logo's der Fußballschule Odenwald sowie ein hochwertiger Spielball der Marke PUMA.

Bei Anmeldung eines weiteren Kindes einer Familie (Geschwisterkind) gewähren wir pro zusätzlichem Kind einen Rabatt von 50%. Die Ausstattung ist identisch.

nach oben  

2013

Beliebt wie alle Jahre: unsere Ferien-Fußballcamps an Pfingsten und im Sommer

Außergewöhnlich starken Anklang gefunden haben dieses Jahr mal wieder unsere Fußball-Feriencamps an Pfingsten und in den Sommerferien.

Über mehrere Tage konnten die Kinder an 2 Trainingseinheiten pro Tag üben, Vollzeitbetreuung der Kinder sowie Ausrüstung, Verpflegung und Getränke inbegriffen (siehe auch Angebote: Fußball-Feriencamps ).

Photos von unseren Camps 2013: Diashow Sommercamp 2013

Kooperation mit dem SV Sandhausen (2. Fußball-Bundesliga)

Die Fußballschule Odenwald hat auch dieses Jahr (Winter 2012/2013) wieder in Zusammenarbeit mit dem Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen in der Soccerhalle Wiesloch ein Training über die Wintermonate anbieten können.
Bereits im letzten Jahr war diese Kooperation auf reges Interesse in der Region gestoßen.


nach oben  

2012

Sommerferien Fußballcamp: 28. - 31. August 2012

Großen Anklang gefunden haben auch unsere Fußball-Feriencamps über mehrere Tage inkl. 2er Trainingseinheiten pro Tag, Vollzeitbetreuung der Kinder sowie Ausrüstung, Verpflegung und Getränke inbegriffen (siehe auch Angebote: Fußball-Feriencamps ).

Das nächste Camp findet in den Sommerferien vom 28. - 31. August 2012 (Dienstag - Freitag) statt.

Anmeldungen sind online möglich auf unserer Seite zur Anmeldung oder über unsere Kontaktseite.


 Wöchentl. Training von Mai - September 2012

Beginn ist Donnerstag, der 10. Mai 2012, es ist ein Trainings-Zeitraum bis einschließlich Ende September vorgesehen (Ferienzeiten sind wie immer ausgenommen).

Der Trainingstag ist immer der Donnerstag, die Kinder werden je nach Alter und Können in homogene Gruppen eingeteilt werden. Die Gruppengröße wird pro Trainer die Anzahl von 10 Kindern nicht überschreiten, sodass ein gezieltes, individuelles Training gewährleistet ist.

Die Trainingsstunden sind jeweils von 15:15 - 16:15 Uhr. Die genaue Einteilung der Teilnehmer in die Stunde erfolgt, nachdem alle Anmeldungen eingegangen sind.

Auch Kinder, die nachträglich einsteigen möchten, sind herzlich willkommen. Auch ein kostenloses Schnuppertraining ist jederzeit möglich.


nach oben  

2011

 

Wintertraining in der Soccerhalle Wiesloch

(Dezember 2011)

Wie im letzten Jahr, als die Fußballschule Odenwald erstmals in der neu eröffneten Soccerhalle 'Soccer4You' ein Wintertraining über mehrere Monate durchgeführt hat, wird auch dieses Jahr wieder die Winterzeit durch ein vielseitiges Training in der Halle überbrückt. Trainieren wie die Profis unter besten Bedingungen - dies war schon letztes Jahr unser Motto.

Kooperation mit dem SV Sandhausen

Dies hat so gute Resonanz gefunden, dass wir in diesem Jahr das Wintertraining in Kooperation mit dem SV Sandhausen (aktueller Tabellenführer der 3. Liga) durchführen werden. Dadurch können beide Partner vom jeweilgen Know-How des anderen profitieren, wir als Fußballschule Odenwald werden sicherlich im Bereich der Trainingsplanung und der Trainingsinhalte unsere Erfahrungen der letzten Jahre einbringen.

Das Angebot

Beginn wird vor Weihnachten am 20. Dezember sein, es ist ein Trainings-Zeitraum bis einschließlich Ende April vorgesehen (Ferienzeiten sind wie immer ausgenommen).

Der Trainingstag ist immer der Dienstag, die Kinder werden je nach Alter und Können in homogene Gruppen eingeteilt werden. Die Gruppengröße wird pro Trainer die Anzahl von 10 Kindern nicht überschreiten, sodass ein gezieltes, individuelles Training gewährleistet ist.

Die Trainingsstunden sind jeweils von 15 - 16 Uhr bzw. 16 - 17 Uhr. Die genaue Einteilung der Teilnehmer in die Stunde erfolgt, nachdem alle Anmeldungen eingegangen sind.

Weitere Infos

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Seiten 'Angebote' und 'Aktuelles', Anmeldungen können Sie bequem online vornehmen: 'Anmeldungen'.


 

Wintertraining in der Soccerhalle 'Soccer4You' Wiesloch

(Januar 2011)

Wir freuen uns über unser neuestes Angebot in Zusammenarbeit mit der Soccerhalle 'Soccer 4 You' in Wiesloch und 'Sport Hambrecht' in Sandhausen:
ab 18. Januar bieten wir in den Wintermonaten bis einschließlich April ein wöchentliches Hallentraining unter besten Kunstrasenbedingungen an!

Wie bei den Profis!

Das 'Soccer 4 You' in Wiesloch bietet insgesamt 4 Courts (30m x 15m) mit einem von der FIFA zertifizierten Kunstrasenbelag der neusten Generation. Alle Courts sind durch umlaufende Banden sowie von einem Fangnetzkäfig begrenzt – so wird der Ball ständig im Spiel gehalten.

Top-Ausrüstung für unsere Fußballkinder!

Dank der Zusammenarbeit mit 'Sport Hambrecht' Sandhausen sind unsere Fußballschulenkinder hervorragend ausgestattet:
1 hochwertiges PUMA-Trikot sowie ein 1 PUMA-Lederball gehören zur Ausstattung und verbleiben nach Anmeldung im Besitz der Kinder.

Anmeldungen

Interessenten können gerne und jederzeit über unsere Kontaktseite weitere Infos (per e-Mail oder telefonisch) einholen.

Anmelden können Sie ihr Kind am besten online oder per Fax oder telefonisch.


nach oben  

2010

 

Halbzeit im Bensheim-Projekt

(Dezember 2010)

In unserem großen Schulprojekt ist bereits Halbzeit, d.h. die 60 Kinder aus 3 großen Grundschulen in Bensheim wurden in die Weihnachtsferien verabschiedet.

Der Anklang und die Resonanz auf das von Anpfiff-ins-Leben und der Stadt Bensheim initiierte Projekt, bei dem German Scholl und Stefan Sterath die Projektleitung übernommen hatten, wurde in der Stadt und im gesamten Umfeld hervorragend angenommen.

Anbei ein Link zur regionalen Berichterstattung:

'Anpfiff ins Leben' - Projekt mit Grundschülern von Dietmar-Hopp-Stiftung gefördert

Hier ein kurzer Auszug:

...'Es ist das erste Mal, dass eine Stadt aktiv auf uns zugegangen ist mit dem Anliegen, ein Konzept für Schulen zu entwickeln und es zu unterstützen'....
Beobachtet und angefeuert von sportbegeisterten Eltern, Schulleiterin Petra Flechsenhar-Schweinsberger von der Heckler-Schule und Sponsor Erich Tjarks von der Sparkassenstiftung, stürmten die Sechs- bis Zwölfjährigen mit ihren Trainern aufs Feld, um erste Anweisungen entgegenzunehmen...
Ständige Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler sind die ehemaligen aktiven Fußballer der TSG Hoffenheim, German Scholl und Stefan Strerath. '...


Projektleitung bei 'Anpfiff-ins-Leben' durch German Scholl & Stefan Strerath

(Oktober 2010)

Wir dürfen mit ein klein wenig Stolz berichten, dass die Leiter der Fußballschule Odenwald (German Scholl und Stefan Strerath) die Projektleitung eines großen Schulprojektes der Stadt Bensheim (Nähe Darmstadt) in Kooperation mit 'Anpfiff ins Leben e.V.' übernommen haben.

Das Projekt wurde initiiert durch die Stadt Bensheim, die es 3 großen Grundschulen ermöglicht, insgesamt 60 Kinder über ein gesamtes Schuljahr 1x pro Woche durch qualifiziertes Fußballtraining zu fördern. Die Kinder werden von den Schulen nach pädagogischen Gesichtspunkten ausgewählt. Im letzten Jahr wurde eine ähnliche Veranstaltungsreihe von der Fußballschule des Profi-Klubs Eintracht Frankfurt durchgeführt.

In diesem Jahr wurde das Projekt an den gemeinnützigen Verein 'Anpfiff-ins-Leben' – das Dietmar-Hopp-Jugendförderkonzept- herangetragen, der wiederum die beiden Trainer der Fußballschule Odenwald mit der Projektleitung betraut hat.

Diesen Auftrag werten wir als Beweis und Beleg unserer qualitativ hochwertigen Trainingsinhalte und freuen uns regelrecht auf eine spannende und interessante Aufgabe.


Fußball-AG am Nicolaus-Kistner-Gymnasium in Mosbach

(Oktober 2010)

Nach den positiven Eindrücken beim SportsFinderDay am NKG wird die Fußballschule Odenwald im Winterhalbjahr erstmals eine Fußball-AG durchführen. Diese Initiative geht auf die sportbegeisterten Schulleiter des NKG, Herr Happes und Herr Wurz, zurück, bei denen wir uns schon vorab für ihr Engagement bedanken dürfen.

Teilnehmen können jeden Freitag von 13:15-14:45 Uhr alle Jungs und Mädchen der Unterstufe. Auch hier freuen wir uns auf interessante Trainingsstunden.


 

Presse und Berichterstattung

(August 2010)

Die RNZ (Rhein-Neckar-Zeitung) über das Feriencamp 'Fußballschule Odenwald' am 19. August 2010:

"Mit Ball macht 'Schule' auch in den Ferien Spaß"

"Die Bundesliga startet erst am Wochenende wieder, in der Fußballschule Odenwald rollte der Ball indes schon vorher..."
weiter lesen ...



 

Tolles Trainingscamp in den Sommerferien 2010!

(August 2010)

Die Fußballschule Odenwald veranstaltete in den Sommerferien ein mehrtägiges Fußballcamp.

Dieses fand in der 2. Ferienwoche (9. - 12. August) auf dem Sportgelände der Stadt Mosbach (Kunstrasenplatz bei der SpVgg Neckarelz) statt.

Das Fußballcamp enthielt jeden Tag 2 Trainings- bzw. Übungs- und Spieleinheiten (10 - 12 Uhr, 14 - 16 Uhr).

Das Fußball-Feriencamp der Fußballschule Odenwald sollte für die Kinder und Jugendlichen 4 Tage lang - getreu unserem Leitbild - Lernspaß, Spielfreude und Fußballtechnik vermitteln.

Aufgrund der Dauer des Camps konnte in besonderem Maße ...

  • auf das Erlernen von Fußball-Technik (Dribbeln, Passen, Schießen, Fintieren, Kopfballspiel, ...),
  • auf die Schulung von Koordination und Motorik,
  • auf das fußballgerechte Spielen in Kleinstgruppen (Anbieten, Freilaufen, Zusammenspielen,...) sowie
  • auf das Kennenlernen sportartübergreifender Ball- und Spieltechniken
eingegangen werden.

Interessante Spiele und Wettbewerbe sorgten für Kurzweil und rundeten einen interessanten Tagesablauf ab.

Die angemeldeten Kinder wurden über die gesamte Dauer (10 - 16 Uhr) von den beiden Trainern German Scholl und Stefan Strerath betreut und beaufsichtigt. Für Getränke und frisches Obst war reichlich gesorgt, in der Mittagspause gab es frisch zubereitete Nudelgerichte zur Stärkung. Danach konnten auch andere Ballspiele wie Badminton, Tischtennis und Squash ausprobiert werden.

Den Teilnehmern sowie den Trainern haben die 4 Tage sichtlich Spaß gemacht! Aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen werden sicherlich weitere Camps in den nächsten Ferien folgen.

Weitere Eindrücke anhand von Photos können Sie in unserer Diashow gewinnen.


 

Fußballschule Odenwald am Nikolaus-Kistner-Gymnasium Mosbach

(Juli 2010)

Das Nikolaus-Kistner-Gymnasium in Mosbach führte am 26. Juli 2010 den sogenannten 'SportsFinderDay' durch.

Ansatz des SportsFinderDays ist folgender:

'...Attraktive Sport-, Bewegungs- & Erlebnisangebote sollen die Schülerinnen/ Schüler beim 'SportsFinderDay' zum Ausprobieren von (neuen) Sportangeboten motivieren. Um eine Nachhaltigkeit im Sinne eines dauerhaften Sporttreibens zu gewährleisten, werden Sportvereine vor Ort in die Umsetzung der Bewegungsstationen einbezogen, denn das lokale Sportvereinsangebot spielt als langfristiges Bindeglied für das Sport- & Bewegungsengagement junger Menschen eine zentrale Rolle. ...'

Dieser Tag war ein riesiges Sporterlebnis mit viel Spaß für alle Schülerinnen/ Schüler. Wir haben dort als 'Fußballschule Odenwald' die Sportart Fußball vertreten und erhielten auch dort regen Zuspruch.

Vom Schulleiter des Nikolaus-Kistner-Gymnsiums, Herrn OStD Hans Happes, erhielten wir als Resonanz auf unsere Teilnahme einen sehr anerkennenden Brief, den wir hier vorstellen möchten:

"Sehr geehrter Herr Scholl, sehr geehrter Herr Strerath,

ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich für Ihren Einsatz am SportsFinderDay bedanken. Der Tag war durch die Abwechslung und durch die Vielfalt der Sportarten ein großer Erfolg...

...Ich finde es wichtig, wenn Sportler Ihrer Klasse durch Ihr Auftreten und Ihr Engagement sich jungen Leuten als Vorbilder zur Verfügung zu stellen.

...Ich selbst konnte mich überzeugen, mit welch motivierenden Übungsformen Sie mit unseren Schülerinnen und Schülern umgegangen sind. Ein Lernerfolg war bei den jungen Leuten sehr schnell zu erkennen. Und alles geschah mit viel Freude und Begeisterung!
..."
weiter lesen ...



 

Eröffnung und Trainingsauftakt am 6. Mai 2010

(Mai 2010)

Die Eröffnung bzw. der Trainingsauftakt für die erste Gruppe erfolgte am 6. Mai 2010.

Trotz Dauerregens an diesem Tag fiel die erste Trainingsstunde nicht ins Wasser. Der Kunstrasenplatz der Stadt Mosbach auf dem Sportgelände Neckarelz zeigte dabei seine Vorteile, denn es war trotz des Regens ein perfekter Trainingsablauf möglich.

Nachdem die Teilnehmer ihre PUMA-Trikots und PUMA-Fußbälle von den Trainern entgegengenommen hatten, begüßten die Leiter der Fußballschule - German Scholl und Stefan Strerath - die Fußballkinder und mitgekommenen Begleitpersonen - Eltern, Bekannte, Verwandte - sehr herzlich und stellten nochmals in einer kurzen Ansprache ihre Vorstellungen dar.

Nach einem gemeinsamen Photo mit Trainern und Teilnehmern ging es dann für eine Stunde zu einem kurzweiligen Training, welches den Teilnehmern und Trainern auch bei Regen sichtlich Spaß bereitete.

Die Erwachsenen durften dabei im Tockenen, aber trotzdem hautnah bei Kaffee und Kuchen zuschauen. Mehr dazu gibt es als Diashow mit aktuellen Photos.


 

Nachträgliche Anmeldungen

(Mai 2010)

Anmeldungen sind nach Absprache auch nach dem regulären Trainingsauftakt noch möglich, nehmen Sie dazu bitte vorab Kontakt mit den Trainern auf, damit gewährleistet ist, dass das Kind dem Alter bzw. Ausbildungsstand gemäß der passenden Trainingsgruppe zugeteilt werden kann.


 

Kurzweil auch im Internet mit Gästebuch, Diashow, Grußkarten, Newsletter...

(Mai 2010)

Wir haben darüberhinaus hier in unserer Internetpräsenz weitere Seiten eingerichtet, die sicherlich für unsere Fußball-Kinder wie auch die Erwachsenen von Interesse sind:

- ein Gästebuch,
- eine Diashow mit aktuellen Photos zum Durchklicken,
- die Möglichkeit, Grußkarten per Mail an Freunde und Bekannte zu versenden
- sowie den Service, sich regelmäßig per Newsletter über Neuigkeiten informieren zu lassen.

Daher wünschen wir nicht nur viel Spaß im Training, sondern auch viel Spaß hier auf unseren Seiten.

Eure Trainer


 

Großes Interesse und zahlreiche Anfragen

(Mai 2010)

Wir freuen uns über das rege Interesse und die zahlreichen An- und Nachfragen zu unserer neuen 'Fußballschule Odenwald'.

Ebenso über die bisherigen Anmeldungen unserer kleinen Teilnehmer, die nicht nur aus dem Zentrum von Mosbach und Neckarelz kommen, sondern auch - was uns besonders freut - aus den umliegenden Gemeinden wie Reichenbuch, Diedesheim, Billigheim, Obrigheim, Fahrenbach, Auerbach, Muckental, u.a.


 

Newsletter abonnieren

(Mai 2010)

Beachten Sie auch die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter zu registrieren. Wir werden in regelmäßigen Abständen unsere Abonnenten per e-Mail über Neuigkeiten und Aktuelles informieren.


 

Presse und Berichterstattung

Die RNZ (Rhein-Neckar-Zeitung) über die Eröffung der 'Fußballschule Odenwald' am 08. Mai 2010:

"Grundschule" in Sachen Fußball"

"Ausgerüstet mit Trikots und Bällen machten sich 17 Nachwuchsfußballer am Donnerstag beim ersten Training der 'Fußballschule Neckar-Odenwald' daran,..."
weiter lesen ...


Die RNZ (Rhein-Neckar-Zeitung) über das Vorhaben 'Fußballschule Odenwald' am 17./18. April 2010:

Ein optimaler Standort

"1995 liefen Stefan Strerath und German Scholl gemeinsam als Spieler beim damaligen Oberligisten SV Sandhausen auf..."
weiter lesen ...


nach oben